Aktuelle Meldungen

Die Lebenshilfe Bayern ist auf Bundesebene weiterhin prominent vertreten: Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Lebenshilfe in Berlin wurde Monika Haslberger, Mitglied im Landesvorstand, mit großer Mehrheit wieder zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt. Weiterlesen

Wichtiger Termin für alle, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln wollen: Am 1. Oktober wird das Fortbildungsprogramm 2017 der Lebenshilfe Bayern auf unseren Internet-Seiten freigeschaltet. Es bietet wieder eine umfangreiche und breitgefächerte Auswahl von rund 250 praxisbezogenen Kursen. Weiterlesen

Der Lebenshilfe-Landesverband Bayern zeigt ab sofort farbenprächtige Bilder aus der Frühförderung der Lebenshilfe Nürnberger Land. Die beeindruckenden, meist großformatigen Kunstwerke sind bei der Arbeit mit Kindern entstanden. Weiterlesen

Unter dem Motto "Aufschlag, Satz und Spiel" findet am Samstag, 1. Oktober 2016, das Finale des 32. Landesweiten Tischtennisturniers der Lebenshilfe Bayern statt. 47 Damen- und Herrenteams werden in der Sebastian-Kneipp-Halle in Dillingen ab 10.00 Uhr die neue Rangfolge in den verschiedenen Ligen ausspielen. Schirmherrin des Sportturniers ist die Landesvorsitzende, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, die beim Finale vom Schatzmeister der Lebenshilfe Bayern, Johann Uhl, vertreten wird. Weiterlesen

Das geplante Bundesteilhabegesetz (BTHG) führe zu einem Umbruch in der Eingliederungshilfe, der aus heutiger Sicht vor allem die Lebenssituation von Menschen mit geistiger Behinderung verschlechtern würde. Das betonte die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Barbara Stamm, bei einer Pressekonferenz im Maximilianeum in München. "Dabei hatten wir als Eltern- und Selbsthilfeverband zu Recht immer gefordert, dass eine Reform der Eingliederungshilfe die Situation der betroffenen Menschen deutlich verbessern muss. Nur dann ist eine Reform ja überhaupt sinnvoll!", so Stamm weiter. Weiterlesen

Das Team "Freiwilligendienste" der Landesgeschäftsstelle kann sich wieder über ein Super-Zeugnis freuen: Erneut beurteilen 97 Prozent der Freiwilligen die Bildungsseminare des Lebenshilfe-Landesverbandes Bayern als "gut" bis "sehr gut". 69 Prozent vergeben sogar die Note 1! Weiterlesen

Was bringt das Pflegestärkungsgesetz II für die Versicherten und ihre Familien? Darüber informiert der Lebenshilfe-Landesverband Bayern auf seiner Pflege-Info-Tour 2016 durch die sieben bayerischen Bezirke. Die lebenshilfe-internen Abendveranstaltungen "Aus Pflegestufen werden Pflegegrade - Auswirkungen des Pflegestärkungsgesetz II" richten sich an pflegebedürftige Menschen mit Behinderungen, Eltern und Angehörige. Weiterlesen

Bei einem spannenden Finale des Landesweiten Fußballturniers der Menschen mit Behinderungen setzte sich die Mannschaft Wefa Ahorn dank dem direkten Vergleich und einem besseren Torverhältnis gegen die punktgleichen Teams von noris inklusion Nürnberg und HPZ RehaSport Irchenrieth in der Bayernliga durch. Damit vertritt Wefa Ahorn als Landesmeister 2016 das Bundesland Bayern bei der Deutschen Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen, die im September in Duisburg ausgespielt wird. Weiterlesen

Das geplante Bundesteilhabegesetz ist in dieser Form nicht annehmbar. Diese Kritik erneuerte der Lebenshilfe-Landesverband Bayern auf einer Mitglieder-Tagung in Erlangen. Gleichzeitig verabschiedete der Verband eine Resolution zum nun vorliegenden Kabinettsentwurf des Gesetzes, der mit Bestürzung zur Kenntnis genommen wurde. Weiterlesen